Why not say

Office Nürnberg (HQ)

Petzoltstraße 14

D-90443 Nürnberg

+49 177 2710328

 

Office Barcelona

Rambla del Raval 36

E-08001 Barcelona

+49 171 4883349

 

 

zauberwort GbR

Stefanie Rabenstein

Axel Marc Rabenstein

post@zauberwort.net

USt-IdNr. DE 301 771 424

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (short version)

Lieber Besucher, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, gehen wir davon aus, dass Sie mit uns in Kontakt treten möchten. Zu diesem Zwecke werden wir Ihre E-Mail-Adresse sowie in Ihrer Signatur ersichtliche Kontaktdaten zur Kenntnis nehmen und diese ggf. lokal auf unseren Rechnern speichern. Es sei denn, Sie schicken uns eine E-Mail, um nicht mit uns in Kontakt zu treten. Sollte dies der Fall sein, unterlassen Sie es am besten gleich, uns eine E-Mail zu schreiben. Möchten Sie uns trotzdem eine E-Mail schreiben, um nicht mit uns in Kontakt zu treten, weisen Sie darauf bitte in Ihrer E-Mail hin. Dann können wir Ihre Kontaktdaten direkt in den Papierkorb verfrachten und alles hat seine datenschutzrechtliche Ordnung. Generell werden wir keine persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergeben, weder innerhalb noch außerhalb der EU. Abgesehen von ebenjenen Kontaktdaten, die in bei uns eingehenden E-Mails enthalten sind, verarbeitet zauberwort keinerlei Daten; wir tracken niemanden, setzen keine Cookies in die Welt und haben nicht einmal Google Analytics aktiviert. Sollten Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben oder einfach nur Kontakt zu freundlichen Menschen wünschen, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie stets bestens gelaunt unter dieser Rufnummer erreichen: +49 171 4883349

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (LONG VERSION)

PFLICHTANGABEN NACH ART. 13, EU-DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSG-VO)

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die zauberwort GbR,

Rangierbahnhof-Ausfahrbahnhof 6, 90469 Nürnberg, Deutschland, Telefon +49 171 4883349, post@zauberwort.net, www.zauberwort.net – Datenschutzfragen können Sie an o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Rabenstein, beziehungsweise per E-Mail an post@zauberwort.net stellen.

 

 

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

  1. a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.zauberwort.net werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei) (Bsp. www.beispiel.de/index.html)
  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Mozilla Firefox 33, Google Chrome, Safari)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 10)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • JavaScript aktiviert: „Ja“ oder „Nein“
  • Java An /Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • gekürzte IP Adresse zur geographischen Erkennung
  • Uhrzeit des Zugriffs (Zeitstempel)
  • Klicks
  • Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur „ausgefüllt“ oder „nicht ausgefüllt“ übertragen).

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken und zur
  • Missbrauchserkennung und Störungsbeseitigung

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

  1. b) Bei Übergabe Ihrer Daten auf anderem Weg mit Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe Ihrer Kontaktdaten von Ihrer Visitenkarte in unserem Konzern) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Eine Information der von Ihnen erteilten Einwilligungen und verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie jederzeit bei uns über die oben mitgeteilten Kontaktdaten anfordern.

 

 

  1. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Soweit wir Links auf fremde Web-Seiten bereitstellen, wird dieser Vorgang über den Aufruf eines weiteren Browser-Fensters auf Ihrem Rechner durchgeführt und Ihre IP-Adresse sowie die gewünschte URL-Adresse (d. h. die Zieladresse der gewünschten Webseite) dort bereitgestellt. Die weitere Verwendung dieser Daten auf der fremden Webseite entzieht sich unserer Kenntnis; wir stellen aber nur Links zu aus unserer Sicht vertrauenswürdigen Anbietern bereit. Die Garantien unserer Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 

 

  1. Inhalts- oder Serviceangebote von Google Maps und Google Fonts und weiterer Dritter

Für unser Onlineangebot setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein.

 

Dies sind in unserem Falle etwa Landkarten oder Schriftarten von Google, die wir auf unseren Seiten einbinden (Inhalte Dritter). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter Ihre IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne diese ihre Inhalte nicht an Ihren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

 

Drittanbieter sowie Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weiteren Hinweise zur Verarbeitung von Daten bereithalten führen wir hier auf. Die Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) finden sich dort.

 

Zu Transparenz und Wahlmöglichkeit finden Sie hinsichtlich Ihrer Google-Aktivitäten hier die „Infochoices“: https://www.google.com/policies/privacy/#infochoices.

 

Google Fonts: Inhalt sind externe Schriftarten von Google Inc., die auf der Webseite eingebunden werden: https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Ihr Browser fragt bei Google-Server an, ob es an den Schriften oder der CSS-Datei Änderungen gab.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,

Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

 

Google Maps: Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

 

  1. Social Media Plug-ins

 

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

 

  1. a) Instagram

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

 

Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“- Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram- Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram- Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

 

  1. b) XING

Auf unseren Internetseiten werden auch Plugins des sozialen Netzwerks XING (XING SE, Dammtorstraße 30., 20354 Hamburg, Deutschland; im Folgenden „XING“) verwendet. Beim Aufruf unserer Internetseiten wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern von XING aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert nach unserer Kenntnis keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf der Internetseite (https://www.xing.com/app/share?op=data_protection) von XING abrufen.

 

  1. c) LinkedIn

Sie finden auf unseren Internetseiten Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn / LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „LinkedIn“). Die Plugins, insbesondere den Share-Button, von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen.

 

Das Plugin baut beim Besuch unserer Internetseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn auf. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde; sofern Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Internetseite auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Damit ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen beziehungsweise Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir bekommen keine Kenntnis vom Inhalt der so übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn.

 

Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten, sowie die jeweiligen Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn in der Datenschutzerklärung (https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy).

 

  1. Speicherung, Löschung und Sperrung von Daten

 

Personenbezogene Daten verarbeiten und speichern wir nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit, also nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist (z.B. Beantwortung von Anfragen, Durchführung von Verträgen) oder sofern dies durch Rechtsvorschriften, welchen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde.

Wenn der Speicherungszweck entfällt oder die gesetzlich einschlägige Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Das Kriterium der Speicherdauer ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

 

 

  1. Betroffenenrechte

 

Jede betroffene Person hat das Recht,

 

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde – Landesbeauftragter für Datenschutz – Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

  1. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@##.com, Sie können uns aber auch anders formlos kontaktieren.

 

  1. automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir nutzen grundsätzlich zur Begründung und Durchführung von Geschäftsbeziehungen mit Ihnen keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Wir werden Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist und sofern wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen sollten.

 

  1. stattfindendes Profiling

Kundendaten verarbeiten wir teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Beispielsweise setzen wir dies in folgenden Fällen ein: aufgrund von gesetzlichen Vorgaben sind wir zur Geldwäsche- und Betrugsbekämpfung verpflichtet. Datenauswertungen im Bereich Zahlungsverkehr werden hierbei vorgenommen, was zugleich auch Ihrem Schutz dient. Eine zielgerichtete Information unseren Kunden sowie eine Beratung über unsere spezifischen, oft sehr technischen Anwendungen ist nur zielgerichtet möglich, wenn wir passende Auswertungsinstrumente einsetzen können, was uns bedarfs- und kundengerechte Kommunikation, Information und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung ermöglicht. Bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit unserer Kunden nutzen wir möglicherweise das Scoring. Dabei wird die mit mathematischen Statistikmethoden eine Wahrscheinlichkeit errechnet, die eine Einschätzung des Risikos von Zahlungsausfällen ermöglicht. Neben Erfahrungen aus der bisherigen Geschäftsbeziehung mit den Unternehmen finden hier etwa bisherige vertragsgemäße Rückzahlung früherer Kredite sowie Informationen von Auskunfteien Eingang.

 

Information über das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, sofern wir nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder sofern die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

  1. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

In Einzelfällen und nur, sofern wir hierzu berechtigt sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen, vorzugsweise an post@zauberwort.net, Sie können uns aber auch anders kontaktieren.

 

 

  1. Weitere Datenschutzfragen

Wenn Sie weitere Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten haben, die hier nicht beantwortet sind, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter: post@zaubewort.net